Ecommerce Conference in München

Gutschein, bei der Anmeldung der zweiten Personen angeben, so kommt die Begleitperson kostenlos mit. Nur gültig bei Anmeldung von zwei Personen! “Two-for-One” Code: ECC9H24

e-commerceBereits kommende Woche am 10. November von 9 bis 17 Uhr startet die E-Commerce Conference in München. Der Eintrittspreis liegt bei 199,- Euro. Dabei handelt es sich um eine Konferenz rund um das Thema E-Commerce. Genauer dreht es sich um verwendete Strategien und Lösungen in der Branche. Da es in jedem Geschäftsfeld wichtig ist seine Konkurrenten im Blick zu haben und gegebenfalls vorteilhafte Strategien zu übernehmen, kann so eine Veranstaltung durchaus langfristig gewinnbringend sein. Persönlich halte ich es sogar für unabdingbar, wenn man mit Elan die Unternehmung voran treiben will.

Der Kongress richtet sich folglich an E-Commerce-leiter, -Entscheider, -Betreiber und Geschäftsführer im mittelständischen und Großunternehmertum. Es keine Rolle ob der Online-Verkauf als Haupterlös oder Teilerlös einer Firma fungiert, denn man sollte E-Commerce immer mit 100% betreiben.

Der Kongress ist ähnlich aufgebaut wie der Internet World Kongress oder Pangora Kongress.Das Programm dreht sich um 8-10 Vorträge welche die wichtigsten Themen im Online-Handel abdecken. Einen kleinen Überblick gibt es hier oder ausführlich als PDF.

  • Erfolgreiches E-Commerce: Trends, Thesen, Meinung
  • Magento: Intelligente Marketing Tools
  • Kundenorientierte Lösungen für die Vertriebs- und Serviceprozesse
  • Gewinnsteigerung durch überlegtes Risikomanagement

Erfahrungsbericht:

  • Wenn der Kunde nicht zahlt
  • Optimieren des E-Mail Marketings
  • Web Controlling
  • Webanalyse und Rohdaten
  • Wie Versanddienstleister den E-Commerce stärken können
  • Video-Content im Internet?
  • Neue Rechtssprechung im E-Commerce

3 thoughts on “Ecommerce Conference in München

  1. Michael Karl

    Ich war dieses Jahr bereits auf einer Ecommerce Conference und kann diese jedem Shopbetreiber, Webdesigner und sonstig interessiertem empfehlen.
    Die Vorträge sind immer sehr gut vorbereitet, die Themen sehr gut ausgearbeitet. Desweiteren findet man interessante Anbieter und kann sich austauschen.

    In meinen Augen gut angelegtes Geld.

    mfg Michael

    Reply
  2. Pingback: E-Commerce Conference Teil 1 | Webregard – Watch the Web

  3. Pingback: Whiterabbitfashion.de – Online Fashion Store | Webregard – Watch the Web

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *