Emotionen wecken und Produkte verchecken – Auktionen

[Trigami-Review] Man könnte die Überschrift auch als goldene Regel der Vetriebs-Psychologie für dem Absatzmarkt ansehen. Doch so hoch greifen möchte ich nicht. Es gibt verschiedene Wege und Mittel, den Konsumenten zum Kauf zu animieren. Einige versuchen dies über entsprechende Werbe-Maßnahmen, andere bauen sich ein starken Firmen- und/oder Produktimage auf. Die vielleicht noch unterschätzte Methode ist, den Kaufprozess als solcher kreativ, spannend und interaktiv zu gestalten.

Nach dem zuletzt genannten Prinzip geht auch der Verkäufer 1-2-3.tv als “Auktionsfernsehsender” im Jahre 2004 für Deutschland auf den Markt. Er macht ein paar Entwicklungen durch und passt sein Verkaufsprinziep immer wieder an. Doch der große Unterschied zu den übliche Live-Shopping Angeboten ist, welche in den letzten Jahren aufgekommen sind, dass noch ein TV Sende-Kanal mit wirkt. Konkret bietet 1-2-3.tv neben dem eigenen TV-Abverkauf Angebot, eine Internetplattform bei welcher Rückwärts-Auktionen in serieller Schaltung ablaufen.

Am Beispiel ist das ein Parfüm mit einer Stückzahl von insgesammt 100 Produkten. Das Stückpreis liegt aus der Luft gegriffen bei etwa 25 Euro. Ab dem Start der Auktion, senkt sich der Preis nach einer gleichbleibend kurzen Zeit um jeweils einen Euro. Parallel dazu sieht man die pro Verkauf sinkende Anzahl des Produkts. Alle Käufer erhalten dann bei dieser Auktion das Produkt zum niedrigsten Preis, sprich der Käufer wartet damit der Preis weiter sinkt. Doch wartet er zu lange, ist das Produkt ausverkauft und die live Auktion beendet.

Der Besucher bekommt neben den Produktinformationen auch einen für das Internet seperaten Live-Steam zu sehen. Dort wird das Produkt noch mal vorgeführt und erklärt. Diese Ganzen Gegebenheiten machen das Kaufen zum Abenteuer mit einer gewissen Spannung. Darüber hinaus sind Features möglich wie das voten von bestimmten Produkten, damit diese möglicht als nächstes in die Auktion kommen. Der Händler gibt an, dass es über 20.000 mögliche Produkte aus den verschiedensten Kategorien (Schmuck, Kleidung, Haushaltsware, Kosmetik und Beauty sowie Nahrungsergänzungsmittel) gibt. Ein Großteil steht demnach als Sofort-Kauf Angebot im Internet. So kann man also auch wie in einem Internet-Shop diverse Artikel kaufen. Viele dieser “normalen” Artikel haben noch ein Video der letzten Abvekruaf-Aktion, so kann man sich einen Einblick zum Verlauf der letzten Rückwärts-Auktion zu diesem Produkt erhaschen.

Mein Produkttest: Man kann wie bereits erwähnt über seinen Warenkorb diverse Produkte außerhalb der Auktionen kaufen. Es kommen pro online Bestellung einmalig 5,99 Versandkosten hinzu. Eine SSL Verschlüsselung sorgt für die nötige Sicherheit beim bestell-Ablauf.Generell wird in den AGBs angegben, dass eine Bezahlung via Rechnung, Vorkasse und Nachnahme möglich ist. Für mich war jedoch nur die Bezahlung auf Rechnung möglich. Neben dem üblichen 14-tägigem Rückgaberecht, wurde diese auf einen Monat verlängert.

Bei einer TV-Auktion gibt man, wenn man sich registriert hat, sein Geburtsdatum sowie seine persönliche PIN (welche man von 1-2-3 bei der Registrierung bekommen hat) an. Der Anruf kostet aus dme dt. Festnetz jeweil 1 Euro.

Direkte Links: Live Auktion, Web Auktion, Wunschauktion, Sofort-Kauf Produkte.
Weiterführende Links: 1-2-3.tv auf Wikipedia, auf Youtube.
Special: Neukunden können mit dem Code “5Euro123tv” einen 5 Euro Rabatt auf die erste Bestellung erhalten.

One thought on “Emotionen wecken und Produkte verchecken – Auktionen

  1. K. Vermeer

    Ich kann mir denken dass es eine gewisse Spannung gibt bei solchen Ankaufen. Jedenfalls kann es ein teureres Spiel sein wenn man davon abhängig wird : ) Ich mag vor allem die Psychologie hinter solchen Spielen. Wenn es Zeitdruck gibt werden die Leute schneller kaufen auch wenn sie das Produkt gar nicht brauchen! Das sind Methoden die immer funktionieren.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *