FMX und ITFS in Stuttgart

Ab Mittwoch werde ich vorausichtlich auf der FMX und ITFS sein, natürlich um euch davon zu berichten. Was hat es mit diesen beiden Veranstaltungen konkret auf sich?

Bei der ITFS heißt es im Originaltext folgendes:

Mit einem enthusiastischen Publikum, einer einzigartigen Location und zahlreichen internationalen Gästen hat das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) einen festen Platz in der internationalen Animationslandschaft und ist ein herausragendes Kulturereignis in Deutschland.

Profis schätzen die zahlreichen Workshops, Vorträge und Präsentationen, um sich weiterzubilden und Kontakte zu knüpfen, und das breite Publikum genießt die Vielfalt des filmischen Angebots und die entspannte Festival-Atmosphäre.

In den Wettbewerbskategorien mit Preisgeldern von 56.000 Euro werden die aktuellsten Animationsfilmproduktionen aus der ganzen Welt präsentiert.

Die FMX beschreibt sich selbst wie folgt:

FMX is an event by Filmakademie Baden-Wuerttemberg, organized by the Institute of Animation, Visual Effects and Digital Postproduction, hosting the Animation Production Day 2010 (APD), a joint venture with the Festival of Animated Film Stuttgart (ITFS). It is an event in cooperation with VES Visual Effects Society, AIAS Academy of Interactive Arts and Sciences, ACM Siggraph, 5D Conference and Stuttgart Media University. FMX is funded by the Ministry of State and the Ministry of Economics Baden-Wuerttemberg, MFG Film Funding, the MFG Innovation Agency for ICT and Media and the FFA German Federal Film Board.

Ich bin schon sehr gespannt, was mich erwarten wird!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>