Aussicht und Zukunft auf Webregard

Derzeit fällt es mir sehr schwer neue Beiträge zu verfassen, Zeit ist jedoch da. Aber in der lerne ich derzeit intensiv CSS und Ajax. Außerdem habe ich immer noch kein Internet, was sich erst am 9.10.2008 ändern wird (dank Alice, kein Techniker am vereinbarten Temrin gekommen).

Wie sich vermuten lässt, habe ich schon ein fast fertiges neues Design für Webregard.de auf meinem Rechner liegen. Sollte ich schnell genug sein, wird dieses schon mit den Prinzipien von Ajax laufen.

Außerdem möchte ich den Fokus wieder vermehrt auf Startups, Erfahrungsberichte des modernen Shoppings und nützliche Web-Dienste setzen. So könnt ihr auf Tests einiger Self-Made Shops und ausergewöhnliche technische Produkte warten. Zudem stelle ich noch ein paar Ajax-Web-Dienste vor und starte mein erstes Gewinnspiel welches mit einer Aufgabe für alle Teilnehmer (mit und ohne Blog) verbunden ist. Dabei winken Fachbücher als Preis.

5 thoughts on “Aussicht und Zukunft auf Webregard

  1. Michael Post author

    Das ist ein schwieriger Prozess, die Entstehung eines Beitrages :-D Dauert no bis Mittwoch bis Internet oder so…

    Reply
  2. Michael Karl

    Weiter so, bisher war alles sehr interessant.
    Und wenn mal eine Schreibblockade da ist, einfach mal Pause machen. Hat mir auch nicht geschadet, und neues Futter findet man immer :-D

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>