Tag Archives: adobe

Flash CS4 vom Einsteiger zum Profi

flash_cs4Wer Flash beherrscht, hat derzeit gute Karten in der Arbeitswelt. Immer wieder kommt mir zu Ohren, dass jemand einen guten Flash-Entwickler für das Unternehmen sucht. Denn diese spezielle eigene Umgebung für Text, Bild und Video im Zusammenspiel gilt als Animation der Luxusklasse. Hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und so gut alles realisieren was mit den handelsüblichen Werkzeugen wie HTML, CSS, Javascript, JPEG, GIF und PHP nur mäßig machbar ist.

So hilft das Buch “FLASH CS4 – Vom Einsteiger zum Flash-Profi” ungemein diesen Weg zu bestreiten.Grundlegend wird einem der Inhalt und die Definition von Flash nahe gelegt. Darauf folgt eine ausführliche Erklärung aller Werkzeuge die sich im Programm von Adobe benutzen lassen. Continue reading

Videobearbeitung geht in die zweite Runde

Bisher war richtige Videobearbeitung ähnlich komplex wie 3D-Grafiken zu erstellen. Ohne ausreichende Erfahrungen und Wissen kommt man bisher nicht weit, um die Veränderungen einigermaßen realistisch und professionell aussehen zu lassen. Doch wie es abzuwarten war nach Lightroom für die Bildbearbeitung, kommt wohl bald ein Programm von Adobe zum einfachen Video-Editing.

Man muss sagen, Lightroom von Adobe setzt auf Einfachkeit und Benutzerfreundlichkeit. Sicherlich leidet darunter die Tiefe der Möglichkeiten zur Bearbeitung, doch es bietet jedem erfahrenen Computernutzer noch einfacher und schneller in die Bearbeitung von Bildern einzusteigen. Dies versucht jetzt Adobe auf die Schiene der Videobearbeitung zu projezieren.

Mit dem Begrifft “Interactive Video Object Manipulation” sollen Benutzer einfach Videos bearbeiten, Overlays oder Inhalte einfügen oder Bilder manipulieren können. Auf golem.de heißt es: Continue reading

Gut und nützlich – Adobe Kuler mit Adobe AIR

Warum nicht die vorhandene Web-Anwendung welche mit Hilfe von Flash, Javascript und AJAX verwirklicht wurde auf den Desktop verfrachten. Ich hatte bereits darüber berichtet, dass Microsoft und Adobe schon so was in der Richtung entwickelt haben.

Adobe Kuler ist eine Webanwendung welche zur Farbfindung dient. Natürlich gibt es dazu schon zahlreiche andere Internet-Seiten welche genau das gleiche machen (Hier und hier). Doch von bekannten Marken wirkt alles alte gleich noch mal cooler, aber darum geht es hier nicht. Vielmehr ist die Funktionsweise von Adobe AIR spannend, welche mit dem Beispiel Kuler präsent ist. Continue reading

Aviary – die Alternative zur Bildbearbeitung und mehr?

Bei Aviary handelt es sich um eine Software-Reihe welche bald (leider noch geschlossene Beta) zum Arbeiten im Web gerade zu einläd. Mit ganzen 18 Web-Programmen wird nahezu jede aufkommende Aufgabenstellung abgedeckt. Gerade im Bereich der Bildbearbeitung macht der Service einen mächtigen Eindruck und könnte ferner sogar Adobe Konkurrenz machen. Bei den verschiedenen Teilen wird wie bei der Mozilla Foundation auf Tiernamen gesetzt.

Die Web-Software-Reihe stellt sich aus folgenden Teilen zusammen:

  • Phoenix – Image editor
  • Toucan – Color swatches and palettes creator
  • Peacock – Computer algorithm-based pattern generator
  • Raven – Vector editor
  • Hummingbird – 3D Modeller and skinner
  • Myna – Audio editor
  • Roc – Music generator

Continue reading

acrobat.com – Zusammen digital Texte bearbeiten

Erst vor kurzem hat Adobe das Online-Portal acrobat.com gestartet. Dort kann der Benutzer nach seiner Anmeldung (es funktionieren auch Adobe-Accounts) online Texte erstellen, teilen und als PDF-Datei wieder speichern sowie weitergeben. Die Idee ist nicht neu und bereits Microsoft und Google haben sowas in der Art geschaffen. Doch es ist in meinen Augen doch wieder etwas anderes, denn Adobe setzt bei diesem Portal viel mehr auf Zusammenarbeit im ganzen Web. So bringt der Dienst eine Web 2.0 typische Oberfläche mit sich, es wird sehr geschmeidig von einem Schritt zum nächsten geblendet und alles passiert irgendwie ein Stück Desktop-Like.

Die Grundsätzlichen Funktionen sind wohl:

  • Send files to others for easy access while you maintain control.
  • Write and collaborate on documents anywhere, anytime. (Adobe Buzzword)
  • Store your files online for easy access from anywhere.

Continue reading

Adobe im New Media Rausch

Seit geraumer Zeit bietet Adobe zwei neue Kekse an. Das wohl bereits bekannte Adobe Express in seiner Beta Phase erlaubt es dem Benutzer Bilder online zu veröffentlichen und zugleich zu bearbeiten.

In Adobe Express können die Funktionen jedoch nicht mit denen der bekannten Programme mithalten, bieten aber für kurze und grobe Überarbeitungen alle nötige. Eine übersichtliche, bequeme und kompakte Oberfläche schafft eine angenehme Arbeitsumgebung. Jeder registrierte Benutzer bekommt bis zu 2 GB Speicherplatz und kann diesen mit Bilder der Festplatte, Flickr, Picasa oder Facebook füllen.

Jedoch stellen die bereits nochmal überarbeiteten Geschäftsbedingungen ein gewisses Salzbonbon dar. Adobe räumt sich mit den AGB für jedes hoch geladene Bild die Rechte ein, dieses zu veröffentlichen und zu verkaufen. Mitlerweile kann der Benutzer diese Erlaubnis jederzeit zurückziehen. Continue reading