Tag Archives: laptop

Video Contest von HP zum TouchSmart

Ich habe vor einiger Zeit mit einem Video bei einem Contest mit gemacht, dabei dreht es sich um einen neuen Laptop von HP. Es wurde gefilmt, geschnitten und alles zusammen gefügt.

Kurz und Bündig. Bitte mal für das Video aus Deutschland voten! Das geht schnell ohne Registration!

–> Voting und Video ansehen

Unter den Wählern des Gewinner-Teams wird ein kompletter PC von HP verlost und die Gewinner bekommen das vorgestellte Produkt (den Laptop HP TouchSmart TX2 ) geschenkt, also der Blog und ich.

Mein Video:

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Apple sein Macbook Pro

macbookpro13Es ist eigentlich kein Produkttest und ich will auch keine Werbung für das oben genannte Produkt machen, doch will ich meine Erfahrung veröffentlichen.

Bei mir stand vor kurzem der Kauf eines neuen Notebooks an. In einer Zeit in der man von Windows entsetzt ist was die neuen Versionen angeht und man eh etwas Leistungsoptimiertes möchte, sucht man nach Alternativen.

Dabei bin ich, wie sollte es auch anders sein, über einen Freund auf das Macbook aufmerksam geworden. Er zeigte mir ein paar Funktionen und wie toll es doch sein und überhaupt – der spinnt doch dachte ich mehr oder weniger. Bei dem Preis bekomm ich ja ein fast doppelt so schnelles Notebook mit wesentlich mehr Speicherplatz.

Ich suchte also weiter nach dem für mich perfekten Notebook, möglichst ohne Betriebssystem und nicht zu groß. Doch nach vielem hin und her überlgen tat ich eines Morgens die Bestellung, zum einen da ich das neue Gerät brauchte und zum anderen da ich doch viel mit Grafikprogrammen arbeite und es sich ja angeblich eh um ein Designerstück für Designer handel soll. Continue reading

HP TouchSmart tx2 im Durchlauf

tx2Vergangene Woche bekam ich ein schickes Notebook zum Test geliefert. Es handelt sich dabei um das HP TouchSmart tx2 welches als erstes seiner Art mit Multi-Touch Screen für den Konsumentenbereich daher kommt. Es zeichnet sich durch sein kleines Erscheinungsbild und seine Wendigkeit aus. Durch die entsprechende Software wird das (unvermeidliche und vom iPhone bekannte) Fett-Getapse auf dem Bildschirm zum Erlebnis.

Es gibt bereits einen ausführlichen Bericht über die Fähigkeiten und die technische Ausführung. Daher beschränke ich mich in meinem Beitrag auf einen kurzen Überblick und beschreibe meine Eindrücke und Meinung zum Gerät.

Übersicht

  • um 180° drehbares (horizontal) und 90° (vertikal) schwenkbares Display im Format 12,1 Zoll, Grafikkarte ist eine ATI Radeon HD 3200 mit max. 1280 x 800
  • Fingerabdruckscanner, Webcam sowie Microfon, Bluetooth, WiFi, Lautsprecher, 5in1 Cardreader, CD/DVD-Brenner mit LightScribe und weiteren üblichen Anschlüssen
  • 400 GB Festplatte, 2.4 GHz AMD Turion X2 Ultra Dual Core, ca. 2,3 kg Gewicht
  • Windows Vista Home Premium sowie Multimedia Software bzw. Treiber von HP
  • eine Laufzeit von etwa 4,5 Stunden mit dem großen Akku

Eindruck

Ich habe versucht ein paar Dinge mit dem Laptop anzustellen. Unter anderem habe ich natürlich das beigelegte Softwarepaket getestet. Die  Media-Software macht einen guten Eindruck und Continue reading

Zepto Titan – passendes Sub-Notebook

Mit dem Zepto Titan bietet Zepto Computers ein neues und super günstiges Notebook an. Dieses hat im Gegensatz zum Asus EEE kein kleines lästiges Display und verfügt über ausreichend Speicherplatz und Geschwindigkeit.

Ebenfalls scheint das Notebook einfach vom Preis- Leistungsverhältnis besser. Mit 15,4 Zoll, einem Celeron M550 mit 2 GHz, 1 GByte RAM und 80 GByte Speicherplatz bringt er alles mit was man brauchen könnte. Ebenfalls als Vorteil verstehe ich, dass nicht Standardmäßig mit Betriebssystem ausgeliefert wird und somit der Preis auf etwa 299 bis 319 Euro fällt. Der Dell-Pendant macht mit dem Notebook nur noch einen Fehler, es ist kein integriertes WLan dabei. Continue reading

Kojinsha E8 – der bessere Asus EEE?

Soeben bin ich auf den Kojinsha E8 gestoßen, welcher einen sehr guten Eindruck macht und etwa 100 Euro teurer als der Asus EEE sein wird. Vor ein paar Tagen habe ich mein Asus EEE Laptop verkauft, da ich einfach derzeit keine Verwendung für das nette Teil habe (habe sogar dabei was rausgeholt).

Fakten des Kojinsha E8 sind:

– 1024*600 Pixel native Auflösung auf 7 ”
– 40 GB Festplatte (in Japan auch mit 120 GB)
– 500 Mhz AMD Geode LX 800 Prozessor
– 512 MB RAM (1 GB maximal)
– Touchscreen
– Touchpad
– 2x USB 2.0
– Audio In & Out
– SD-Reader
– Compact Flash Card-Reader
– 802.11b/g WLAN
– 2,5 bis 4 Stunden Laufzeit
Continue reading

Smaboo.de – Personenmarketing live

smaboo.jpgMir ist ein sehr interessantes Projekt aus Zürich in die Hände gefallen, es handelt sich um “Embedded Branding” von smaboo.de. Der Dienstleister stellt den einzelnen Studenten in den Mittelpunkt seiner Werbekampagne. Dieser kann über smaboo Werbung auf beispielsweise seinem Laptop platzieren und somit Geld verdienen. Salopp gesagt, Zielgruppen-Werbung in der Zielgruppe. (Hier Nochmal per Video erklärt)

Konkret heißt dass, dem Student an sich werden bis zu 150 Euro versprochen. Jedoch basiert das ganze System nicht einfach auf anmelden, ausdrucken und Geld einstecken. Teilnehmer kann man nur über einen sogenannten smaboo Agents aus deiner Stadt. Dann kann man seine Werbung auswählen und diese während man mit der Lerngruppe im Café sitzt oder in der Bibliothek an deiner Seminararbeit schreibt zeigen und somit neues Studentenfutter verdienen. Continue reading

Asus eee – bald Kult?

Man kann sich schon fast wie in einer Community fühlen, denn schnell ist man bei forum.eeepcnews.de und forum.eeeuser.com angemeldet. Dort gibt es auch die aktuellsten Neuigkeiten und Tests rund um den Asus eee Mini-Laptop.

Doch es ist eine Art Spießrutenlauf, viele bezeichnen ihn als zu winzig und kaum nutzbar, andere preisen ihn als Werk Gottes an… Letztendlich muss man einfach der Überzeugung sein, dass er nur nützlich ist wenn man weiß für was und warum man ihn einsetzen will (wie bei allen technischen Geräten). Somit bringt der Asus eee einem Programmierer oder einem mobilen Workaholiker nur sehr wenig. Doch wer die Vorlieben wie Umgänglichkeit, Leichtigkeit und Funktionsmöglichkeit zu schätzen vermag, kann mit dem kleinen Mitbringsel sehr wohl was anfangen. Continue reading

Asus eee Laptop kaufen

[UPDATED] Ab heute soll man offiziell in Deutschland den begehrten eee Laptop von Asus kaufen können. Die Tatsache ist, dass bisher nicht wirklich viele Online-Shops ihn anbieten (können).

Doch die einfachste Möglichkeit herauszufinden wer ihn gerade auf Lager hat ist die Preissuchmaschine von heise.de zu bemühen. Dort sieht man auf einen Blick wer und vorallem zu wlechem Preis das gute Stück anbietet.

Ich habe mich vor zwei Tagen für den Händler hardwareversand.de entschieden. Dort bekommt man das Stück für 298,25 Euro. Nicht dass ich so ein Pfenningfuchs bin, aber das ist einer der wenigen Anbieter welcher mir auch per E-Mail Anfrage zugesichert hat, dass diese etwa 100 Stück am 24.01.2007 verkaufen können. Das Geld ist überwiesen, nun warte ich nur noch auf die Versandbestätigung.

Update: Soeben eingetroffen (26.01.08) , sobald ich mir ein Urteil bilden konnte, werde ich natürlich einen Beitrag darüber verfassen.

Smarter Laptop Asus Eee – Preiskracher

[UPDATE] Man hört schon überall von ihm, er soll klein, schick und schlau sein. Das mit dem schlau stimmt natürlich nicht, aber mit einer Größe von nur 22,6 x 16,4 x 3,7 cm ist er sehr kompakt. Das Mini-Notebook kommt mit einer angepassten Linux Version daher, welche alle alltäglichen Arbeiten unterstützt.

eepc.jpg

Man kann zum Beispiel mit dem Firefox surfen, seine E-Mails abrufen, mit seinen Freunden chatten, Notizen verfassen und Filme anschauen. Er beinhaltet eine SATA-Festplatte mit 4 GB, USB-Anschlüsse, SD/MCC-Reader, WLAN und einiges mehr. Continue reading