Tag Archives: Produkt

produki – Alles dreht sich ums Produkt

Keine schlechte Idee, die Umsetzung wird auch immer besser. Denn bei produki.de dreht sich alles um das Produkt an sich. Spielendeinfach, interessant und direkt wären die drei Worte, mit denen ich das Startup mit seinem Angebot beschreiben würde.

Nach der einfachen Anmeldung kann man direkt loslegen, wenn man aktiv an der Platform mitwirken will. Aber auch ohne Anmeldung kann man sich direkt die Beschreibung, die Vor- und Nachteile sowie Fragen und Antworten anschauen. Eingeloggt passiert mit wenigen Mausklicks alles vorstellbare. Man bekräftigt oder entkräftigt von anderen aufstegestellte Tatsachen (je nach dem eben) oder stellt seine Frage die einem seit längerem auf dem Herzen liegt und niemand eine Antwort dazu weiß.

Als Ergänzung gibt es auch noch Links zu externen Informationsquellen wie Testberichte auf chip.de oder netzwelt.de.

Seit kurzer Zeit ist das Portal frei zugänglich und jeder kann dort mitwirken. Eine interessante Sache den Versuch zu starten, das Wissen über ein Produkt zu sammeln. Doch auch hier besteht große Gefahr von Manipulation durch den Anbieter selbst. Da stellt sich mir die Frage, wie der Betreiber gegen sowas vorgehen will? Möglich wäre hier ein Verhaltensindex des Benutzers, ob dieser nur in eine Richtung hinarbeitet und dabei ähnliche Produkte benutzt.

Verkaufsstrategien und Konsumverhalten

froopIch bin kein Experte und hantiere normal auch nicht mit diesen beiden Begriffen, doch als Konsument habe ich für meinen Haushalt und meine Lebensmittel weitgehend klare Vorstellungen. So versuche ich beim Einkauf von Lebensmitteln und täglichen Gebrauchsmitteln möglichst das beste Preis- Leistungsverhältnis mit höchsten Nutzen für mich zu finden. Als geduldiger Minimalist, nicht immer eine einfache Herausforderung.

So stand ich eben mit schwerem Gepäck vor der Kühlfachabteilung und frönte nach einem oder zwei Joghurts, vorzugsweise mit einer ordentlichen Portion Obst. Da ich mein gesuchtes Produkt nicht gefunden habe, schaute ich eben nach eine Alternative.

So fiel mir auf, dass der Fruchtanteil der Jogurts sehr gering unter 5% pro Becher liegt. Zudem gibt es ja eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Joghurt-Produkten, welche eine ganze Verpackungsvielfalt mit sich bringt. Jeder Becher sieht anders aus und hat strategisch gesehen andere Wiedererkennungsmerkmale. Continue reading

DemandR.com – Wunsch los glücklich

demandr.jpgSeit gestern ist der Anbieter DemandR.com (bereits vorgestellt) online und stellt seinen Dienst öffentlich zur Verfügung. Zusammengefasst sollen Suchende, sprich Nachfrager für ihr Problem ein möglichst passendes und Preisgerechtes Angebot erhalten können. Die Nachfrager stellen ihre Anfrage auf die Plattform und jemand der den Wunsch erfüllen kann, gibt ein persönliches Angebot ab.

Ebenfalls kann man für jede Anfrage Kommentare hinzufügen und Benutzerprofile lassen sich bewerten.

Verwendung gibt es beispielsweise für folgende Nachfragen:

  • Eine Reise nach London unter 250 € mit einer Sightseeing-Tour, sowie einem schönen Abend in verschiedenen Pubs und Clubs.
  • Städtekurzreise nach London, 2.-5. August. Anreise wird selbst organisiert, Unterkunft und Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel wird benötigt. Max. 250 Euro.

Continue reading

Demandr.com – Nachfrage bestimmt Angebot

01_demandr_startseite.jpgAuf dieses Konzept setzt die junge Firma Kossol Media GmbH aus Dresden mit ihrem neusten Projekt DemandR (Blog). Die Plattform soll es ermöglichen, für jede spezifische Nachfrage ein passendes und preisgerechtes Angebot zu finden.

Dabei wird nicht auf einzelne Gebiete beschränkt, sondern die Nachfrage vom finanzierten Auto bis hin zum Programmieren ist möglich. Ein Fokus dabei ist die Übersichtlichkeit und Navigation.

In zwei simplen Schritten lässt sich der Vorgang erklären:

  • Der Suchende stellt seine Nachfrage ein und diese wird automatisch passenden Anbietern zugeordnet, welche auch über die neue Suche informiert werden.
  • Dann kann der Anbieter dem potenziellen Kunden ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten.

Continue reading