Tag Archives: suchmaschine

1. Tag Internet World Kongress 2009 – Marketing SEM

smatchKurz nach dem Lunch bin ich wie geplant in den Teil Online Marketing gegangen. Hier ging es um die Verbesserung der eigenen SEM (Suchmaschinenmarketing) durch das Kennen lernen der Strategien und Tipps anderer.

Zuerst hat Smatch.com (bereits vorgestellt und interviewt) seine Taktiken dargelegt. Dabei setzt das Tochterunternehmen der Otto Group auf Marketingmaßnahmen wie SEO, SEM, Display ADs, Kooperationen (Affiliates) und Social Media.

Am Anfang sollte man sich Gedanken über eine gute Streuung machen, sprich Traffic schaffen welcher auf die eigenen Landingpages fließt. Diesen sollte man dann in Themen (zum Beispiel auch Markennamen) unterteilen und dort den Besucher direkt auf seine Bedürfnisse ansprechen.

Konkret heißt das in Adwords, die Themen Kategorisieren, einen Pool schaffen und daraus die “Best Performer” verwenden.

Laut den Angaben vom Smatch Team, braucht es auch einen ständigen Austausch zwischen dem SEM und dem SEO Team, da man dann entsprechend reagieren kann. So zum Beispiel, wenn durch SEO ein Keyword an erster Stelle ist, so kann man parallel im SEM eine Anzeige zu diesem Keyword mit ähnlichem Inhalt schalten. Dadurch gewinnt man noch mehr potentielle Besucher.

Außerdem kann man wie die Firma Bogner es gemacht hat, zwei Seiten verwenden. Eine Seite für die Markenführung, sprich Inhalte zu der Marke und weiterführende Informationen. Sowie eine andere Homepage welche auf den Kundendialog und den Verkauf abzielt. Meiner Meinung nach besteht hier aber immer das Problem, dass der Kunde nie genau weiß auf wessen Seite er sich befindet, da er auch selten weiß, dass es noch eine Extra-Seite für den Verkauf gibt. Continue reading

Pixsta – Das Google der Bildersuche

Auf dem gestrigen E-Commerce Kongress (Pangora Kongress, darüber berichte ich noch) wurde die Technologie von Pixsta.com vorgestellt. Diese ist etwas mit dem Service von dem bereits vorgestelltem tineye.com vergleichbar. Auf tineye kann man ein Bild hochladen und der Dienst versucht ein möglichst ähnliches, welches im Web frei zugänglich ist zu finden.

Der Unterschied ist jedoch, dass Pixsta versucht eine richtige Formel zu entwickeln, mit der man gezielt ähnliche Produkte wie auf dem gewählten Bild finden kann. Sozusagen eine (Technik für eine) Suchmaschine für visuelle Elemente. Dabei muss man jeden Pixel eines Bildes analysieren um daraufhin eine Form, die Farbe und die Struktur erkennen zu können. Zusätzlich muss irgendwie das gewünschte Element auf einem Bild gewählt werden wenn dies zum Beispiel eine Aufnahme auf der Straße wäre. Continue reading

Google Trends Suche erweitert – Insights

Mit der neuen Suchmöglichkeit durch Insights kann man nun via Google eine ausführliche Suche der sogenannten Google Trends tätigen. Zuerst wird man mit der Fülle an Einstellungsmöglichkeiten überrempelt. Doch nach ein paar Spezifikationen an den Sucheinstellungen findet man schnell heraus wofür alles zu gebrauchen ist.

Ein kurzer Test zeigt, dass im Jahr 2008 für Deutschland nur das Land Hessen nach dem Keyword “live shopping” gesucht hat. Das liegt wohl daran, dass die Keywords erst noch mit der Zeit vermehrt um geographischen Informationen bereichert werden. Aber schön zu sehen, dass der verdeutschte Begriff scheinbar auch im United Kingdom benutzt wird. Continue reading

cuil.com – Endlich weg von Google? Der Test!

Seit dem 27.07.08 gibt es nun die neue Suchmaschine cuil.com. Schnell und schnell bekannt war der Start, hat sich aber noch nicht so wirklich in der nicht technischen Medienwelt durchgedrungen. Doch mit Investitionen von bis zu 33 Millionen Dollar und mit bis zu drei mal so viel Webseiten im Index wie Google ist nicht zu spaßen.

Vorab erstmal eine super gute Sache, denn Konkurrenz belebt den Markt und bietet Alternative. Nachdem Yahoo, Live und andere Versuche hinter her hängen oder gar gescheitert sind startet cuil einen neuen Versuch. Erfreulicherweise hebt sich die Suchmaschine völlig von Google ab, die Suchergebnisse werden beispielsweise nicht als Liste sondern im Tabellen-Format ausgegeben.

Kurzer Suchergebnisse vergleich:

  • webregard Google 19.000 Cuil 5.300
  • live shopping Google 1.150.000 Cuil 57.000
  • guut Google 476.00 Cuil 15.500
  • deutschland Google 516.000,000 Cuil 212.022.940

Weniger ist oft mehr, daher würden weniger Treffer eine bessere Qualität bedeuten. Continue reading