Tag Archives: web

surfino.com – Die eigene Homepage

[Trigami-Review]

Mit dem Dienst von surfino.com können alle Internet-Nutzer ohne Wissen zur Web-Programmierung im Handumdrehen ihre eigene Homepage im Baukasten-System erstellen. Eine einfache Benutzeroberfläche sowie Menü helfen dabei die richtigen Eingaben an der richtigen Stelle zu tätigen, denn das Design wurde entsprechend einfach gehalten.

Es ist sogar möglich die Veränderungen nur für die Vorschau zu übernehmen und später zu veröffentlichen, dadurch kann man Patzer besser vermeiden. Alle Seiten lassen sich ähnlich wie in Word bearbeiten und optimieren. Daneben kann man Kommentare für Beiträge erlauben. Continue reading

Hamachi – Wunderwelt Technik LAN via WEB

Für all diejenigen welche die Wundersoftware Hamachi (Homepage, Tutorial) noch nicht kennen, sie steht für ein erweitertes LAN über das Internet. Sprich ausgewählte Personen können anhand von Namen ähnlich der Domain-Namen in eine bestimmte Gruppe “joinen” welche zusammen ein fast echtes lokales Netzwerk bilden.

Dadurch ist es möglich mit Menschen auf der ganzen Welt die einfachen dinge eines LAN zu nutzen wie das einfach Netzwerkspiel diverser Games ohne gleich mit Online-Gaming (Lobbys etc.) anzufangen.  Continue reading

Musik online speichern und hören!

Im laufe der Zeit haben sich immer mehr Dienste etabliert, welche den Service anbieten, dort seine Musiksammlung zu speichern und überall mit Internetzugang zu nutzen. Die meisten Dienste sind kostenlos oder finanzieren sich durch Werbung. Das beständige Dateiformat MP3 wird auch hier bei ausnahmslos allen Anbietern verwendet, unter anderem auch weiter Formate wie Ogg Vorbis oder AAC/M4A.

Liste der Dienstleister aus der ganzen Welt:

  • anywherefm.jpgAnywhere.fm – unbeschränkter Speicherplatz, Upload via Web und Tool, nur Streaming der Songs (auch an Dritte), eigene Internet-Radiostation
  • deezer.com – unbeschränkter Speicherplatz (max. 8 MB pro Datei), Upload via Web, nur Streaming der Songs (automatisch an Dritte), eigene Internet-Radiostation und 250.000 Tracks auf Abruf
  • deezer.jpgezmo.com – unbeschränkter Speicherplatz, Upload via Web und Tool, nur Streaming der Songs (auch an sieben Freunde), Last.fm Anbindung
  • lala.com – unbeschränkter Speicherplatz (max. 50 MB pro Datei), Upload via Web, Streaming und Download, mit Facebook-Widget

Continue reading

Der Wandel Internet im Jahr 2007

Weg vom Begriff Web 2.0 legt sich das Internet in eine neue Schale. Man kann das entstehende System als neues Netzwerk bezeichnen, in dem Zusammenhänge stärker denn je an Bedeutung gewinnen. Wie Exciting Commerce richtig erkannt hat, war das Jahr 2007 sehr ausschlaggebend für die Entwicklung des Internets.

Die ganzen breitgefächterten Communitys und neuen kostenlosen Serviceleistungen formen das Web neu. Denn es sind die zusammenhänden Interessen, welche das Web attraktiver für Jederman gestaltet. Eine gute Verdeutlichung des Wechsels ist wie von Exicting Commerce beschrieben, keine Laune der Evolution sondern der ausschlaggebende Nutzen von einfacheren und besseren Interfaces. Vergleichbar mit dem Wechsel von MS-Dos zu Windows in den 90iger Jahren, was dazu geführt hat, dass Benutzer mit Hilfe der grafischen Benutzeroberfläche wesentlich mehr Umgang mit dem Computer hatten.

Dennoch weiß man nicht genau wie man die Zukunft deuten soll, oder wonach man sich richten wird. Ein Wandel ist immer mit Zeit und einem Reifeprozess verbunden. Dementsprechend sind die Veränderungen von einem kommen und gehen geprägt.

Beispielsweise hatte sich auch die klassische Werbung extrem verändert und befindet sich immer noch in einer Phase der Umstellung und Weiterentwicklung.

Doch ich bin mir sicher, dass in Zukunft noch weitere sensationelle Überraschungen auf uns warten werden. Dabei muss man natürlich auch mit weiteren Misserfolgen rechnen.