Tag Archives: webshops

apomio.de – Suchmaschine für Medikamente

apomio.jpgMenschen sind bequem, faul und Gewohnheitstiere. Das sind schon mal drei von vielen Gründen warum apomio.de ein gutes Geschäft machen wird. Um das tägliche Leiden oder eine Behandlung im Alltag durchzuführen, kann man mit Hilfe von Apomio sich sein Arzneimittel zusenden lassen.

Doch der Dienst ist keine normale Online Apotheke, sondern eine Preissuchmaschine ganz im Web 2.0 Stil. Es werden übersichtlich alle zur Suchanfrage passenden Produkte angezeigt. Wählt man ein Produkt aus, so wird einem eine Liste von etwa 40 Online-Shops angezeigt. Continue reading

Smtach.com – die neue Art einzukaufen

smatchcom.jpgEs geht um eine neuartige Social Shopping Plattform für Mode, Lifestyle und Wohnen. Smtach.com ist der offizielle Name für das Projekt der Tochterfirma Shopping24 von Otto.de.

Das besondere an dieser Vertriebsform ist, dass die Plattform auf Mode- und Lifestylesegmente sowie sortimentsspezifische Wahl- und Vergleichskomponente setzt. Dabei werden zusätzlich Social Shopping Elementen mit verknüpft. Die Basis dafür liefert keine übliche Produktdatenbank, sonder ein eigenständiger Händlerpool. Auch relativ neu ist der Style Finder.

Das ist wohl eine der ersten Web 2.0 Produktvertriebe von einem Großhändler und das auch noch als einer der Innovationstreiber für das Jahr 2007. Continue reading

Hitmeister.de – Alternative zu Ebay?

hitmeister-logo.pngAls neuer Ableger der Hitflip Media Trading GmbH aus Köln verspricht sich als neuer Marktplatz zum Kauf und Verkauf von gebrauchten und neuen Medien wie DVDs, Bücher, CDs, Spiele, Hörbücher. In Zukunft sollen auch noch andere Produkte vertrieben werden. Im Gegensatz zu Hitflip.de tauscht man auf Hitmeister.de keine Produkte, sondern Kauft diese wie bei Amazon.de oder Ebay.de ein.

Der große Unterschied soll in der Garantie und Sicherheit des Shops liegen:

Käufer sind über die Hitmeister-Produktgarantie geschützt. Wird ein Artikel nicht geliefert oder entspricht der Artikel nicht der Beschreibung des Verkäufers, erhält der Käufer sein Geld zurück. Verkäufer erhalten die Hitmeister-Zahlungsgarantie. Durch das Hitmeister-Treuhandsystem ist der Verkäufer gegen das Risiko des Zahlungsausfalls geschützt. Bei Streitfällen zwischen Käufern und Verkäufern vermittelt Hitmeister.

Wenn das so stimmt und man einen direkteren Kontakt anders wie bei Ebay hat, kann sich diese neue deutsche Produktbörse gut etablieren. Ein weitere Pluspunkt sind die einheitlichen Versandkosten (1,90 bis 4,90 Euro). Es kann mit Kreditkarte, Überweisung, Moneybookers und Paypal bezahlt werden. Continue reading

Neckermann wechselt für 0 Euro den Besitzer

neckermann_logo.gifWie ich soeben auf Exciting Ecommerce lesen konnte, wechselte diese Woche der Eigentümer des Versandunternehmens. Ursprünglich sollen hunderte Millionen Euro für die Übernahme geplant worden sein.

Jedoch darf sich nun Finanzinvestor Sun Capital Partners aus Florida/USA über Neckermann.de freuen und will diesen mit einem neuen Hauptsitz in den Niederlanden generalüberholen. Der neue Hauptsitz hat ein Startkapital von 50 Millionen Euro bekommen, diese kann man als Beigabe des letzten Besitzers verstehen. Diese Informationen gehen aus der Pressemitteilung hervor.

Wie man aus den Netto-Umsatzzahlen herauslesen kann, geht es dem Unternehmen Jahr zu Jahr schlechter. Allein bei der deutschen Neckermann GmbH wurde die Mitarbeiterzahl in den letzten drei Jahren auf ein Fünftel reduziert.

Das ist meiner Meinung nach auch wirklich nötig. Bei meinem ersten und letzten Einkauf, habe ich leider nur schlechte Erfahrungen mit dem Shop, sowie dem Kundenservice gemacht. Wie ich gerade sehe wurde zwar der Warenkorb überarbeitet, aber ich bin dennoch skeptisch.

Beliebteste Shopping Seiten 2007

Aus der neusten Liste von Blognation mit den Top 100 aus den Web 2.0 Seiten wurden von Exciting Commerce die deutschen Shoppingseiten herausgefiltert. Diese haben sich bei Social-Bookmarking Diensten wie del.icio.us durchgesetzt.

Die Liste der deutschen Startups (Die Anzahl zeigt wie viele User die Seite gebookmarkt haben):

14. spreadshirt (1014)
27. iliketotallyloveit (486)
38. a-better-tomorrow (278)
42. hitflip (236)
45. edelight (195)
47. dawanda (192)
55. dealjaeger (151)
85. lovelybooks (98)
89. schutzgeld (87)
92. reliwa (86)
99. bookya (78)

Continue reading

Vier neue Shops – Urlaub, Kartenspiel, Handmade und Kunst

abedi.jpgDiesmal gibt es eine kleine Zusammenfassung aus vier neuen Web-Shops und einer Werbung.

Zuerst kommen wir zur besten Sache, der allseits beliebte Urlaub. Seit zwei Tagen gibt es ABeDi – Amt zur Bewilligung von Dienstreisen. Dort wird täglich eine Reise von ein bis zwei Übernachtungen für einen möglichst guten Preis angeboten. Die Reise ist jedoch nur für bestimmten Zeitpunkte (welche sich in der Regel auf drei Tage ausdehnt) buchbar.

meinkartenspiel.jpgFür mich neu und einzigartig ist die Möglichkeit sich bei meinkartenspiel.de ein eigenes Quartett anfertigen zu lassen. Mit Hilfe eigener Bilder und Angaben kann man so sein Traum-Quartett erstellen. Designer können ihre Bildvorlagen auch komplett selbst gestalten und hochladen. Spielregeln in Form einer Karte können auch Angegeben werden. Der Preis liegt für eigene und fertige Kartenspiele bei 9,95 Euro plus 2,90 Euro Versandkosten. Das ist in meinen Augen ein moderater Preis.

Auch hier gilt, dass Produkte welche speziell für den Kunden gefertigt worden sind, nicht zurückgegeben werden können. Continue reading

Erkennung eines unsicheren Web-Shops

Gerade in der Weihnachtszeit werden oft viele Kunden über den Tisch gezogen, da ist es sinvoll nicht nur auf Ebay folgende Punkte zu beachten.

Es gibt 10 Punkte, an denen man einen unsicheren Internetshop erkennen kann.

  1. Der Anbieter oder derjenige welcher hinter dem Internetshop steht verschleiertshowbinhtx.gif seinen Namen (Nur Angabe von einem Postfach)
  2. Es werden unklare Angaben zum Datenschutz oder uneinsichtige Angaben in de AGBs gemacht
  3. Der exakte Preis eines Produktes ist nicht feststellbar, sprich Mehrwertsteuer und Versandkosten sind nicht angegeben
  4. Keine klaren Angaben bei den Lieferzeiten (zb. Lieferzeiten unverbindlich)
  5. Der Web-Shop ist unverschlüsselt (erkennbar an dem https im Adressfeld)
  6. Das 14-tägige Rückgaberecht wird eingeschränkt (zb. Angebotsware ausgeschlossen oder nur original verpackte Ware wird zurückgenommen)
  7. Auffälligkeiten im Kleingedruckten oder den AGBs (Lieferung auf Gefahr des Käufers, oder sofortige Meldung von Schäden)
  8. Kundenservice nicht vorhanden (es geht keiner ans Telefon oder keine Antwort auf E-Mails)
  9. Der Betreiber bietet nur per Vorkasse an und keine anderen Methoden
  10. Wenn Sie den Anbieter in einer Suchmaschine finde, stehen dort oft schlechte Bewertungen

Oftmals haben seriöse Web-Shops diverse Sicherheitssigel von gewissen Unternehmen wie Trusted Shops Gmbh.