Tag Archives: welt

Weltereignisse – nicht jedermanns Sache

Natürlich steht Weltereignisse als Synonym im Bezug auf Politik. Vorangegangene Politik ist entscheidend darüber, ob einem anderen Land bei Katastrophen geholfen wird, wie mit seinen Entscheidungen umgegangen wird und so weiter. Letztendlich betrifft Politik jeden, doch nicht jeder lässt es zu, geht ja auch gar nicht immer. Ich bin zwar interessiert, aber betreibe aktiv keine Politik, halte es aber dennoch für wichtig. Dabei möchte ich nicht die Effektivität oder Sinnhaftigkeit so mancher Entscheidungen beurteilen, das ist ein anderes Thema. Zumindest ist es mal wichtig, dass sich jemand mit diversen Themen auseinandersetzt, besser als nicht.

Dieses kurze Ausschweifen dient vielmehr als Einleitung zu einer sehr intelligenten und ansehnlichen Chart, Diagramm. Es geht um die letzten enormen Veränderungen in der arabischen und nicht zuletzt auch südlichen Halbkugel der Welt. Der Guardian ist dafür verantwortlich.Aber seht selbst, sehr informativ:

Pressefreiheit in Gefahr?!

Mal abgesehen von bezahlten Blogpostings bei Nieschen-Informationsquellen, geht es bei der Pressefreiheit bei Medien welche eine große Masse erreichen um wesentlich mehr. Hier ein Auszug aus dem dazugehörigen Artikel der Welt:

Die klassische Bedrohung der Pressefreiheit durch totalitäre Regime ist zurückgegangen. Doch es wächst, auch in Deutschland, eine verdeckte Bedrohung durch fragwürdige Rechtsprechung und politische Maßnahmen. Viele Beispiele mahnen am heutigen Unesco-Tag der Pressefreiheit zu erhöhter Wachsamkeit.

Diese erste Seite wird dem 16. Unesco Tag mehr oder weniger gewidmet. Ein hingucker und aufhänger ist es allemal. So war ich echt erstaunt, als ich die Zeitschrift mit der blanken ersten Seite gesehen habe. Natürlich ist es nur ein Deckblatt, hinter diesem “Umschlag” befindet sich das eigentliche Titelblatt. Dennoch finde ich diese Aktion aus Moralischer und aus dem Marketing-Aspekt sehr interessant und gelungen.