Tag Archives: zeitung

Pressefreiheit in Gefahr?!

Mal abgesehen von bezahlten Blogpostings bei Nieschen-Informationsquellen, geht es bei der Pressefreiheit bei Medien welche eine große Masse erreichen um wesentlich mehr. Hier ein Auszug aus dem dazugehörigen Artikel der Welt:

Die klassische Bedrohung der Pressefreiheit durch totalitäre Regime ist zurückgegangen. Doch es wächst, auch in Deutschland, eine verdeckte Bedrohung durch fragwürdige Rechtsprechung und politische Maßnahmen. Viele Beispiele mahnen am heutigen Unesco-Tag der Pressefreiheit zu erhöhter Wachsamkeit.

Diese erste Seite wird dem 16. Unesco Tag mehr oder weniger gewidmet. Ein hingucker und aufhänger ist es allemal. So war ich echt erstaunt, als ich die Zeitschrift mit der blanken ersten Seite gesehen habe. Natürlich ist es nur ein Deckblatt, hinter diesem “Umschlag” befindet sich das eigentliche Titelblatt. Dennoch finde ich diese Aktion aus Moralischer und aus dem Marketing-Aspekt sehr interessant und gelungen.

t3n Open Source & Web – Vorgestellt

t3n_16Einige werden es vielleicht schon kennen, das hier abgebildete Exemplar ist die neuste Ausgabe des t3n Magazins für Open Source und Web, wird ab 03.06.09 im Handel erhältlich sein. Hier bekommt ihr schon mal einen kleinen Einblick zu den Themen die euch erwarten.

Persönlich haben mich die letzten Ausgaben nie so richtig beim Vorbeigehen angesprochen, doch mit dieser Ausgabe bin ich allein schon von der Themenauswahl begeistert. Einige waren selbst Schwerpunkte meiner letzten Recherchen und Interessen.

Dabei imponiert mir die Themenwahl wie Web-Services, Social Medien in Strategien sowie als Mythen und Erfolgsfaktoren, Erfolgsfaktor Web-API, effektiv Google Adwords nutzen, Vergleich von E-Commerce, PHP Entwicklungsumgebungen sowie Root-Server für Hosting, Tipps und Weiterführendes zu WordPress, Joomla, Drupal und natürlich Typo3. Sehr schön ist hier auch das mit einbeziehen von streng modernen Themen wie der Applikations-Entwicklung für das iPhone.  Continue reading

Txtr reader – Kindle Alternative

In der aktuellen Technology Review kann man einen Bericht zum noch nicht fertig gestellten Txtr reader lesen. Es handelt sich um ein ähnliches Gerät wie das Kindle von Amazon. Doch dabei besitzt das Gerät doch mehr Unterschiede, obwohl beide ein ähnliches Ziel haben: die digitale Zeitung für Unterwegs.

Das Thema als solches ist eh hoch interessant, denn der Weg wird kurz oder lang in diese Richtung führen, dass Zeitschriften und Bücher durch ein passendes elektronsiches Medium ersetzt werden. Doch bisher scheitert es an der Handlichkeit welche diverse Geräte nicht besitzen (siehe auch meinen futuristischen Beitrag zum Thema Zeitungen).

Das Gerät soll ähnlich wie beim Kindle seinen Lesestoff via Mobilfunk (UMTS/GPRS) erhalten.  (Video weiter unten)

Das wohl beste ist jedoch folgende Eigenschaft (zitiert aus dem Online-Artikel von TR):

Continue reading

Neue Zeiten für die Tageszeitung?

Zum Frühstück, zum Kaffee und auch gerne am Abendessen – es geht um die Tageszeitung. Vor allem dann ist sie willkommmen, wenn man gerade mal keine Gesellschaft um sich herum hat und man ungestört lesen kann. Beim ganz individuellen begutachten aller Informationen inder Zeitung, entdeckt man für sich hier und da immer wieder interessante und nützliche Informationen bzw. Artikel.

Doch gerade wir (Menschen aus dem digitalen Zeitalter welche Blogs lesen?! ;-) wissen bereits über die Vorzüge des Bookmarkings bescheid. So ist es mir also heute in den Kopf geschossen, dass mandoch das beste konventionelle Lesemedium Zeitung mit der digitalen Welt schnell, einfach und simpel (für den Leser) verbinden könnte.

Dabei spreche ich nicht von E-Papers oder Internetzeitschriften welche in irgendeiner digitalen Form bereits fertig vorliegen. Die weitgehend normale Zeitung wird beibehalten, erweitert sich nur um ein paar Punknte. So dass der gemütliche Aspekt des Zeitungslesens erhalten bleibt.

Wie habe ich mir das vorgestellt? Continue reading