Taschenknirps für die Erleuchtung – LED Leistung

lamp_1[Trigami-Review] Es handelt sich um das Produkt M1 von Led Lenser (Zweibrüder Optoelectronics), welche eine kleine Taschenlampe mit high-end LED als Leuchtmittel hat. Die Lampe ist mit den Maßen von knapp 10 cm und gerade mal 76 Gramm (ca. 8 Stunden Leuchtdauer) wirklich für die Tasche gemacht. Sie kann einen maximalen Lichtstrom von 155 Lumen erreichen, schaltet sich nach 3 Minuten als Schutzmechnismus etwas zurück. Mit 3 Einstellungen kann man den kleinen Strahler im Alltag einsezten. Mehr Details auf der Herstellerseite.

So bedient man mit einem Knopf die volle Leistung, möchte man nur ca. 15% der Lichtstärke, so kann man den zweiten Modus aktivieren. Es ist eine Art gedimmte Helligkeit, welche nicht blenden soll und vollkommene Helligkeit in der Dunkelheit schafft. Das hat den Vorteil, dass man Strom spart und die Augen schont. Dabei tippt man einfach ein Mal kurz den Knopf und drück dann durch. Das gleich gilt für den Strobe-Verteidigungs-Modus (Light-Flashing). Hier also zwei mal antippen und beim Dritten Drücken kann man seine eigene Disko aufmachen oder versuchen andere Leute zu blenden (bitte keine Autofahrer).

lamp_2

Ein weiterer Vorteil ist der Speed-Fokus meiner Meinung. Mit einem kleinen “Schieben” kann man den Fokus stufenlos vom Steulicht zum Spotlicht verstellen. Ein Test, bei dem ich die Lampe durch die Luft geschmissen habe zeigt, dass diese “unerschütterlich ist”. Nach mehrmaligen Wiederholen konnte ich keine Beeinträchtigung der Leuchtkraft feststellen. Dass bei jedem Stoß die Batterie darunter leidet, ist nicht zu vermeiden.

lamp_3

Durch die raue Oberfläche bleibt die Taschenlampe stets griffig, auch wenn sie mal ins Wasser fällt oder unter Wasser benötigt wird. So kann man auf den folgenden Bildern schön erkennen, dass die Lampe auch im Pool gut zu gebrauchen ist. Jedoch ist bei meinem Versucht auch  Wasser ins Batteriefach getreten, daher sollte man sie wohl nach dem Baden zum trocknen “aufhängen”.

lamp_4

IMGP8814

Das Beste an der Lampe ist meiner Meinung nach die Kombination aus Leichtigkeit und Größe mit den Möglichkeiten sowie der Leuchtleistung. Die moderne eingesetze Technologie in Form eines Microprozessors ermöglicht eine flexible Anwendung in vielen Möglichen Situationen.

lamp_killed

Dass ich der Lampe ganz schön zugesetzt habe, sieht man schön an diesem Bild. Dabei war das nicht mal meine Absicht. Erschütterungen aus 2-3 Metern Höhe können dem kleinen Werkzeug nichts ab. Kleines Manko ist vielleicht die etwas unüblich verwendete Batterie mit Hochleistungslithium (CR123 Lithium Batterie). Diese ist jedoch auch im gut sortierten Supermarkt bzw Elektroladen für 2-3 Euro zu haben. Alternativ gibt es noch ein Modell M1 vom Hersteller welches mit normalen AA-Batterien auskommt, dafür aber weniger Leuchtkraft besitzt.

In der Community kann man sich noch Rat von anderen Nutzern holen.

2 thoughts on “Taschenknirps für die Erleuchtung – LED Leistung

  1. Matti

    Im Supermarkt wird man die CR123 Batterien eher nicht finden aber bei Amazon habe ich mir schon welche für 2,50 incl. Versand bestellt. Billiger gibts die im Elektroladen auch nicht.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *