BBC – Soundindex für beliebte Musik

Mit dem Soundindex von BBC wird ein Index geschaffen, welcher die aktuellsten und populärsten Band in einem Ranking auflistet. Dabei spielt es hauptsächlich eine Rolle wie beliebt und wie sehr im Gespräch die jeweilige Musik ist.

Der Index wird alle 6 Stunden aufgefrischt mit Hilfe des IBM’s Semantic Super Computing. Dabei werden Seiten durchforstet wie Bebo, MySpace, Last.FM, iTunes, Google (und YouTube). Aus diesen Quellen heraus erarbeitet das System die 1000 wichtigsten Künstler und Lieder. Ebenfalls eine Gewichtung spielt die Verlinkung von Blogs und Webseiten auf die jeweilige Musik. Mit diversen Filtern kann man sich einen eigenen Index zusammenschustern:

As we know which artists are being enjoyed by which people, not only can you can filter the Sound Index to reflect the sites you use the most, or your favourite music styles, you can also tailor it to represent the views of people of different ages and locations.

Meiner Meinung nach neben Diensten wie der Personensuche (yasni) die Zukunft. Denn das Potential der Informationen der oben genannten Communitys welche offen zugänglich sind ist enorm. So könnte man einen solchen Index auch für den beliebtesten Sport oder den trendigsten Film erstellen. Selbst erstellte Informationen sind out, denn man kann sich ja einfacher genügend woanders holen (Crowdsourcing).

3 thoughts on “BBC – Soundindex für beliebte Musik

  1. Niko

    [Selbst erstellte Informationen sind out, denn man kann sich ja einfacher genügend woanders holen.]

    Hm, wenn niemand mehr Informationen erstellt, wer erstellt dann die Informationen die man sich woanders holt ;) ?

    Ansosnten: Danke, cooler Tip!

    Reply
  2. Michael Post author

    Grundsätzlich hast du natürlich recht ;-) Aber ich meinte damit eher die Startups und Firmen mit deren Umsetzungen. Niemand wird heut zu tage mehr ein Team von Journalisten einstellen um diverse Artikel zu einem Thema zu erstellen.

    Reply
  3. Pingback: Spotify exklusiv getestet – Musik-Flatrate ala iTunes | Webregard – Watch the Web

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *