Lürzer’s Archiv – das Magazin

luerzers_archivEs ist eines der gepflegten Ausgabe um seinen Ideenreichtum aufzupolieren. Mit dem zweimonatigen Magazin Lürzer’s Archiv darf man sich Ideen und Inspiration von den großen aus der Branche holen. Denn gerade in der heiß umworbenen Werbewelt spielen Agenturen aufeinander und gegeneinander, hier liegt ein Ideenklau oft nicht fern. Doch für den geübten gilt es stets, Übernehmen und Verbessern! So kann man sich zahlreiche Vorschläge für eigene Arbeiten mit jeglicher gestalterischen Richtung holen. Doch auch alleine zum Anschauen und Nachdenken können manche Werbeanzeigen anregen. Eine Werbeagentur, bei der ich zufällig auf dieses Magazin im Empfang oder Eingangsbereich stoßen würde, wirft direkt ein gutes Licht auf mich. Doch bei mir findet es erstmal einen Platz als Nachschalgewerk im Regal.

Innerhalb der letzten zwei Monate werden die interessantesten Grafikarbeiten aus dem Bereich Werbung, Print etc. von der Redaktion aus Wien (Österreich) vorgestellt. Dazu bekommt man die Namen der Ersteller sowie des Publishers zu sehen. Eine Ausgabe kostet derzeit 13,50 Euro.

Außerdem hoch interessant sind die jährlichen ausgaben der besten Illustratoren weltweit oder der besten Foto-Arbeiten. Hier gibt es immer wieder Specials zum Preis von ca. 30 Euro. Alle Ausgaben bestehen aus hochwertigen Prints und sind auf jeden Fall ihr Geld wert. Außerdem feiert das Magazin 25 Jahre bestehen, Gratulation an dieser Stelle!

luerzers_archiv_detail

luerzers_archiv_seite1

luerzers_archiv_seite2

Noch ein kleiner Einblick in das Buch “The World Best Illustrators”:

best_illustrators_font

best_illustrators_detail

best_illustrators_seite

best_illustrators_seite2

Weitere Berichte gibt es auf duesenschrieb.de und ciriljazbec.com.

2 thoughts on “Lürzer’s Archiv – das Magazin

  1. testerflo

    schöner blog
    Ganz viel Spaß auch beim Notebook von trnd testen- bei mir hats leider nicht geklappt aber ich freue mich auf deine Testergenisse

    Reply
  2. frankenfeld

    Die Zeitschrift ist wirklich super… bin durch diesen Artikel dazu gekommen – als völliger Grafiklaie – mich mal diesem Magazin zu widmen. Muss ehrlich sagen, dass mir bis jetzt gar nicht bewusst war, wie vielfältig Illustrationen sein können. Inspiration für eigene Entwürfe gibt es mir zwar auf Grund völliger Talentfreiheit nicht, aber schon der bestimmte Blick des Künstlers auf sein Motiv regt schon zum Sinnieren ein…

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *