blogoscoop.net – Das Blog Netzwerk

Seit Anfang diesen Monats bin ich bereits bei blogoscoop.net (Derzeit 300 Mitglieder) dabei. Leider entwickelt sich die Plattform nur zögerlich und befindet sich scheinbar immer noch in der Alpha-Phase. Jedoch sind vor kurzen ein paar interessante Änderungen hinzugekommen, welche ich vorstellen möchte. (Für Einladungen einfach einen Kommentar hinterlassen oder mit mir Kontakt aufnehmen)

Zusammengefasst kann man auf diesem Portal seinen eigenen Blog veröffentlichen welcher dann mit Hilfe des Systems ausgewertet und mit anderen Blogs vernetzt wird. Aus diesen Daten und der Besucheranzahl anderer angemeldeter Blogger wird dann auch eine Top-List erstellt.

Details zu einem Blog:

Jeder Blog besitzt eine Detailansicht welche mit der selbst erstellten Beschreibung, Tags und weiteren Informationen zum Blog beginnt. Darauf folgt die regionale Anzeige mit Hilfe von Google Maps. Daneben die Bewertungen, welche jedes registrierte Mitglied vornehmen kann.

Nun zum interessanten Teil, zu jedem eingetragenen Blog kann man sein Alter, die Aufrufe des Profils, Beitrags Anzahl ablesen. Ebenfalls ist der Technoarti Rank und Google Page-Rank zu sehen. Doch das Highlight ist meiner Meinung nach die grafische Darstellung der Seitenaufrufe, Technoarti-Rank, Technoarti-Links, Google Page-Rank sowie Rivva-Rank der letzten drei Monate. Dies ist eine optimale Möglichkeit seinen eigenen Blog mit anderen zu vergleichen und deren Erfolg zu messen. Dies Hilft mir selbst auch sehr, zu sehen wo man in der Blogosphäre mit seinem eigenen Blog steht. Die Informationen werden mit Hilfe des auf jeden Blog eingebundenen Bild-Links gemessen.

Darunter befindet sich eine Liste welche aufgrund der angegebenen Tags gleichgesinnte Blogs aufspürt. Zudem wird eine kleine Feed-Übersicht zu den letzten Beiträgen des Blogs ausgegeben. Kommentare sind natürlich auch möglich.

Ein eigenes Ranking aus den registrierten Blogs:

Man kann mit wenigen Keywords ein Ranking im System selbst erstellen. Dazu wähle ich lediglich ein paar Tags aus, wozu ich eben Blogs suche. Ferner soll man dann noch die regionale Bedeutung als Gewicht mitspielen lassen können. Der letzte Punkt ist das Ranking selbst, soll die Liste nach Besucherzahl, Bewertungen, Page-Rank oder Technorati Gewichtung erstellt werden.

Die Blog-Karte:

Ebenfalls gut implementiert ist die Blog-Karte via Google Maps welche alle Standorte der Blogger auflistet. So kann man einfach sehen wo sich welche Blogs im eigenen Umkreis befinden.

Die Blogoscoop Statistik über die Blogosphäre:

Was wären Portale ohne ihre allumfassende Durchschnitts-Auswertung aller Mitglieder. So kann man in der Statistik herausfinden, dass der größte Teil männliche Blogger zwischen 21 und 30 sind. Dazu kann man gut Kriesen der Blog-Gemeinschaft wie für den 9. Mai erkennen, an dem Google scheinbar viele Blogs abgestuft hat und somit kaum noch Besucher über die Suchmaschine auf die Blogs gekommen sind. Das sieht man gut in der zusammengefassten Besucher- und Kommentar-Statistik.

Meinung: Echt tolle Sache das Netzwerk, jedoch sollten die Entwicklungen zügiger vorwärts kommen damit das Netzwerk noch in absehbarer Zeit aktiv werden kann. Einladungen gibt es wie oben beschrieben via Kontakt.

9 thoughts on “blogoscoop.net – Das Blog Netzwerk

  1. Toni

    Hey,
    damit Blogoscoop auch weiter wächst werde ich mich mal registrieren! Super Artikel, ich dachte ich kannte Blogoscoop schon, aber viele nette Extras die mich neu überzeugt haben, da mit zumachen!
    Gruß Toni

    Reply
  2. Michael Post author

    Bei bedarf, kann ich dir wie beschrieben eine Einladung zukommen lassen, dann kannst du das Angebot gleich testen.

    Reply
  3. Martin Kunzelnick

    @Michael: Danke für den Bericht über blogoscoop. Freut mich, wenn die neuen Features (“…das Highlight ist meiner Meinung nach die grafische Darstellung…”) gut ankommen. Ab Montag gibt es noch ein paar neue Diagramme mehr ;)

    Ich stimme Dir natürlich zu, die Entwicklung muss jetzt nach einigen Server-Problemen wieder schneller vorankommen und ich setze alles daran, bald zur öffentlichen Beta zu kommen.

    Übrigens: Wer als alpha-Tester mitmachen will, muss nicht auf eine Einladung warten, man kann sich unter http://www.blogoscoop.net auch einfach bewerben :)

    Reply
  4. Alex

    Hallo,

    bei Blogoscoop ist mein Blog auch seit heute gelistet und erste Statistiken werden wohl morgen ersichtlich sein. Finde das Projekt aber insgesamt als gelungen und mit einer Perspektive.

    Grüße…

    Reply
  5. Pingback: Rankingtool zur Erfassung der Blogosphere | Blogging, Internet und Webpromotion

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *