netmoms.de – Die Mütter Community

Und wieder merkt man den Erfolg einer erfolgreich aufgegangenen Sparten-Community netmoms.de. Neben bereits berichteten Communitys für Sportfreunde und ältere Menschen nun das Netzwerk für Frauen mit Kindern. Da jeder Mensch ein Mitteilungsbedürfnis hat (ich ganz besonders ;-) ) geht das Verhalten besonders gut mit gleich gesinnten. Auf dieses Konzept bauen immer mehr Firmen auf, siehe auch snippr.de.

Dass das Konzept an diesem Beispiel mehr als gut aufgeht merkt man daran, dass das nun gut ein Jahr alte Netzwerk bereits länderübergreifend ausgebaut werden soll. Mit netmama.pl startet eine solche Community für Polen. Bereits in den ersten drei Wochen konnten über 2.500 Mitglieder “gesammelt” werden, nach eigenen Angaben ohne gekaufte Werbung.

Ich vergleiche das immer mit meinem Einkaufsverhalten. Lieber gehe ich zum Fachhandel oder Spezialisten, als mir günstige und einfache Ware beim “Alles-Händler” aufdrücken zu lassen.

Weitere Informationen (Quelle):

Gemeinsam wollen die Kölner Müttern bei der Kontaktpflege helfen. Diese können bei netmoms andere Mütter kennenlernen, Erfahrungen austauschen und über alle möglichen Themen diskutieren. Nach eigenen Angaben verfügt die Mütter-Community über rund 80.000 registrierte Nutzer. Die IVW zählte im Mai 856.953 Visits und 17,1 Millionen Page Impressions. Parallel zur Auslandsexpansion investieren die Rheinländer in Inhalte. Demnächst wird die Community um “hochwertige redaktionelle Informationen und Services rund um die Themen Frau, Kind und Familie” erweitert.

4 thoughts on “netmoms.de – Die Mütter Community

  1. Toni

    Auf jeden Fall sehr nett gestaltete Community!
    Wenn ich eine mum wäre, dann würde ich mich bestimmt auch bei netmoms Registrieren. Netmoms ist vielleicht das Xing für Mütter! :)
    Gruß Toni

    Reply
  2. Martin Dietl

    ich finde auch , daß die Community netmoms.de sehr gut gestaltet ist allerdings zielt die Seite sehr stark auf die bedürfnisse von Müttern ab. Väter / Männer werden eher auf Seiten wie http://www.papsnet.de, der Community für Väter abgeholt

    Reply
  3. Dave

    cool hatte noch gar nichts von den netmoms gehört. Meine Frau ist bei http://www.mamiweb.de – das ist das größte dieser Mütternetzwerke. Wir waren auch mal bei paulsmama – aber die sind irgendwie inakitv bzw zu klein! Wir haben über mamiweb ne Krabbelgruppe für unsere Kleine gefunden und schon bei einigen Problemen andere Familien in der gleichen Situation kennen gelernt. Ich mag so web2.0 Geschichten zwar nicht wirklich – aber so spezialisiert ists ne tolle Sache!

    Reply
  4. Olaf

    Finde ich super, auch als Vater einer 3-jährigen Tochter. Endlich einmal was sinnvolles für die Familie. Müsste mehr davon im Netz geben !

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *