studi.biz – Business für Studenten

[Trigami-Review]

Mit Hilfe von studi.biz kann jetzt jeder Student (mit Immatrikulationsbescheinigung) möglichst einfach Geld verdienen oder investieren. Es handelt sich dabei nicht um ein klassisches Social Network sondern vielmehr um ein Portal speziell für Studenten.

So stehen zum Beispiel folgende Möglichkeiten offen das eigene Taschengeld aufzufrischen, welches ab 50 Euro ausbezahlt wird:

  • “Deal Deine Daten” heißt so viel wie persönliche Informationen verkaufen. Dafür ist es möglich gleich mal 25 Euro abzustauben.
  • Kostenlose Anmeldung bei verschiedenen Internet-Diensten bringt ein paar Euro ein
  • Mit dem Erwerb eines Abos bei einer Zeitschrift kann man sich so die Provision mit studi.biz teilen und bis zu 25 Euro auf sein Konto bekommen
  • Online-Angebot nutzen oder andere Dienstleistungen günstiger erhalten und zusätzlich eine Art Provision auf das eigene Konto gut geschrieben bekommen

Das klingt natürlich nett, aber man wird nicht wirklich auf Dauer sich regelmäßig irgendwo kostenlos registrieren oder viele Abos abschließen, welche ja dann immer noch ihren stolzen Preis haben. Dennoch scheint das Angebot interessant genug zu sein denn nach eigener Aussage:

Wir sind erst seit einem Monat online und haben bisher fast 1000 User. Bis Ende des Jahres möchten wir mit weiteren Angeboten und Promotion direkt auf dem Kampus 35.000 User erreichen.

Ebenfalls kann man mit Laptop-Werbung das fiktive Konto auffüllen, was dann aber über das bereits vorgestellte Smaboo läuft. Es wird weiter an Verdienstmöglichkeiten gearbeitet, so kann man bald ein besonders günstiges Girokonto bei einer bekannten Bank eröffnen. Aber auch Tätigkeiten für die Semesterferien sind geplant.

Desweiteren gibt es die Möglichkeit über den studi.biz Academy Contest bis zu 500 Euro abzusahnen. Dafür muss man selbst ein Video erstellen welches eine neue Geschäftsidee präsentiert. Die drei Besten bekommen dann jeweils den Gewinnbetrag.

Hier der neuste Teilnehmer:

Der andere große Punkt ist das Investieren. Hier kann man als Student gezielt auf Angebote setzen. Beispielsweise wird für einen bestimmten Zeitraum ein Handyvertrag mit Grundgebühr, Mobiltelefon und Notebook angeboten. Nun muss man einen Tipp in der Preisspanne abgeben welche vielleicht zwischen 19 und 49 Euro liegt. Wenn die Zeit rum ist wird von studi.biz ausgewählt und nach meiner Auffassung bekommen so viele Leute den Zuschlag wie Produkte vorliegen. Dabei bekommen bei 100 Stück die 100 Bieter mit dem höchsten Preis den Zuschlag, alle müssen jedoch nur den günstigsten Tipp der Gewinner zahlen. Ausführliche Informationen gibt es direkt beim Angebot.

Zusammengefasst ein nettes Angebot für Studenten, jedoch ist die Umsetzung noch nicht ganz ausgereift und die Angebote sind nicht so überwältigend. Dennoch könnte das Portal mit vielen Mitgliedern viel erreichen. So sind natürlich günstigere und interessantere Angebote möglich, wenn studi.biz mit eine Vielzahl von Studenten werben kann. Besonders amüsant finde ich die Hilfestellung durch Johnny & Rodriguez welche mit einer etwas schwachen Audio-Aufnahme auf der ganzen Seite zu Rat stehen, hier nochmal im Video zu sehen:

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

5 thoughts on “studi.biz – Business für Studenten

  1. Tom Rollos

    Das hört sich sehr gut an aber ob das auch wirklich funktioniert.
    Oder ob die dann auch kurz vor der Auszahlung einfach verschwunden sind.
    Aber das Video funktioniert bei mir leider nicht richtig.
    Wenn ich auf Play drücke merke ich zwar das etwas geladen wird aber das Bild bleibt schwarz.
    Was muss ich tun das das Video doch noch läuft.
    Wäre schön wenn du vieleicht einen Direktlink posten könntest.

    Reply
  2. Michael Post author

    Erstmal der Link zum Video: studi.biz (einfach runter scrollen) Hast du den neusten Flash Player?

    Mh, also da diese eine Kampagne via Trigami laufen lassen, sprich in Werbung investieren ist das schon mal ein Vertrauenspunkt. Weitere Pressemeldungen auf pr-inside.com und blog.smaboo.de. Für optimale Sicherheit müsste man eben dann noch ein paar Erfahrungsberichte auf ciao und co lesen können.

    Reply
  3. Sascha

    Ich finde das projekt auch ziemlich interessant! Bin gespannt auf das Feedback in den ersten zwei Monaten und vor allem wieviele Copycats wird es wieder geben?! ;)

    Reply
  4. Georgios (studi.biz)

    Hallo, ich bin Georgios Simoudis von studi.biz

    Wir sind erst seit etwas über einem Monat online, deshalb werdet ihr wohlmöglich noch keine Erfahrungsberichte auf ciao und ähnlichen Portalen finden. Dennoch braucht sich niemand Sorgen machen, denn sowohl wir, als auch unsere Partner (u.a. Focus Campus, Citibank , smaboo) mit denen wir unsere Angebote realisieren, sind absolut seriös.

    Ansonsten nochmals vielen Dank für den umfangreichen Beitrag!

    Reply
  5. niki

    also ich kam durch diese seite zu dem angebot von studi.biz udn ich finde es richtg gut!
    sehr seriös und keine abzocke!
    hab mir schon sehr günstig eine cybershoot von sony gekauft udn es lief alles problemlos

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>