tape.tv – Musik pur

Mit dem Dienst tape.tv startet ein neuer Anbieter aus Berlin welcher über Werbung finanzierte Musikvideos streamt, direkt nach hause. Diese erscheint so alle paar Tracks, also voll im Rahmen und wenig störend. Man wartet zwei, drei Sekunden ab und bekommt schon das erste Video hingepfeffert ohne gefragt zu werden, gefällt mir! Man kann natürlich auch seinen Artisten suchen, was jedoch den Überraschungseffekt sehr verringert… Grundfunktionen wie Skip, Pause oder Full-Screen sind natürlich inklusive.

Klar gibt es schon ein paar ähnliche Anbieter, bei denen man nach Genre, Musikart, eigener Gefühlslage Musik serviert bekommt, jedoch war dies bisher immer ohne Video. Schaut man sich die schlichte Navigation an (an der man schnell Gefallen findet) so kann man einen Button “Special features” finden. Hinter dem hoffe ich mal stark zukünftig Funktionen wie einen Chat zum jeweiligen Lied oder andere “verbindende” Instrumente zu finden. Meiner Meinung nach ein gut aufgeganges Konzept welches sicherlich noch viel Ruhm einheimsen wird. Was jedoch noch fehlt ist die Möglichkeit einen Song zu dissen, so dass der “Automat” weiß was er in Zukunft bei mir vermeiden soll. [via nicozorn.com]

5 thoughts on “tape.tv – Musik pur

  1. Toni

    Das Konzept gefällt mir auch richtig Gut! Nur die Musik könnte Besser sein, aber das ist ja Geschmackssache! :)
    Gruß Toni

    Reply
  2. Pingback: Was macht ein Innovatives Startup aus? | Webregard – Watch the Web

  3. K-Foep

    hab tape.tv n bissl laufen lassen, länger gehört. also manchmal kommen Lieder doppelt und insgesamt hör ich täglich die lieder wieder, also das was gestern lief hab ich heut auch größtenteils gehört… bissl blöd… und sooo exzessiv hab ichs jetzt auch nit angehabt ^^ beggin madcon , duffy merci, american boy usw sind IMMER dabei. lass es ma ne stunde laufen. die 3 lieder kommen garantiert!

    Reply
  4. Pingback: Spotify exklusiv getestet – Musik-Flatrate ala iTunes | Webregard – Watch the Web

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *