ALDI Foto Service – Erfahrungsbericht

aldi-foto.jpgDigitale Fotos hat man mit dem Besitz einer Digital Kamera schnell viele. Immer gut sortiert warten sie auf der Festplatte bis sie mal wieder geöffnet werden oder verschoben. Doch gerade zum Geburtstag oder anderen Anlässen kann man davon großen Nutzen haben.

Ich habe mit beim ALDI-Foto-Service Neun Bilder im Format 20 cm x 30 cm für 0,49 Cent pro Bild glänzend bestellt. Hinzu kommen Versandkosten in Höhe von gerade mal 1,90 Euro, was einen Gesamtbetrag von gerade mal 6,40 Euro ergibt. Dafür sind die Bilder gut verpackt bei mir angekommen.

Die Bearbeitungszeit betrug zwischen zwei und drei Werktagen, der Versand benötigte ganze drei Tage. Dennoch habe ich mir keines der Programme wie Fotomanager oder Druck-Service runtergeladen. Zum Glück gibt es ganz unten die Möglichkeit direkt online seine Bilder hochzuladen und zu bestellen. Es ist möglich Bilder mit einer Größe bis zu 10 MB hochzuladen. Sollte man die Bilder selbst noch nicht überarbeitet haben, so gibt es eine Option die Fotos automatisch optimieren zu lassen (Kontrast, Farbintensität, Grauschleier etc.).

Doch wenn man rechtzeitig bestellt, kann man voll und ganz mit dem Preis/Leistungsverhältnis zufrieden sein. Zu empfehlen!

Alternativen wären photobox.de oder myphotobook.de.

5 thoughts on “ALDI Foto Service – Erfahrungsbericht

  1. marion

    Hi,
    Habe bei Aldifoto nicht so gute Erfahrungen gesammelt, hab mir einige Fotokalender bestellt für 2011,habe das Deckblatt mit 2011 beschriften lassen und den Rest, also von jan-dez 2011 haben mir die Hohlköpfe in Leipzig in 2010 gefertigt. Eine kurze Rückfrage per mail hätte es wenigstens sein müssen! Wer ist denn so blöd im sept. einen Kalender für das laufende Jahr zu machen.
    Scheinen in Leipzig kein Hirn zu haben.
    Ich bin nicht überzeugt und geh wieder zu anderen.

    Reply
  2. alfred

    Hallo,
    Das liegt an deren beschissenen Eingabemaske, die Aldisoftware ist nicht so toll. Hätten bei Lidl schauen sollen. Der Prog. hat sicher zu billig arbeiten müssen. Beschwer dich bei der Aldi-Verwaltung oder Medion.
    Ein Bekannter hat neue Kalender kostenfrei daraufhin bekommen.
    Bei den Hohlk. in Leipzig zählst du nicht als Kunde.
    Gruss Alfred

    Reply
  3. Tobias

    Ich kann bloß vom Aldi-Fotoservice abraten!!! Trotz dass ich vor dem, wie von Aldi geratenen, Datum des 15.12. bestellt habe, sind die Kalender noch nicht da. Erst hing ich 10 min in der Warteschleife (Kosten = 1,40 EUR) um dann zu hören, dass die bereits verschickt sind. Es läge an der Post. Dann kam gestern eine Teillieferung, jedoch fehlen immer noch zwei Kalender. Ärgerlich, denn der Briefträger war eben da und musste mich leider vertrösten. Es liegt auf jeden Fall nicht an der Post, hat er mir versichert. Auf meine Emails reagiert Aldi nicht. Wie kann man dann sagen, dass alles was vor dem 15.12. bestellt wird rechtzeitig am 24.12. da ist??? Und das ist kein Einzelfall, sondern Methode, wenn man sich z.B hier mal umschaut: http://www.enjoyshopping.de/Aldi-Fotoservice—Nie-mehr-wieder-1663.html Meine nächsten Bestellungen gehen auf jeden Fall nicht über Aldi!!! Ich würde hier nichts mehr bestellen – zumindest nicht, was man zu einem bestimmten Termin braucht. Finger weg vom Aldi-Fotoservice!

    Reply
  4. Fotofreund

    NIE WIEDER!!!!
    Warte seit geschlagenen 2 Wochen auf ein “normales” Fotobuch. Die werben mit 4 Werktagen Bearbeitung und mit 1-3 Tagen Postweg. Ich bestelle ab sofort bei anderen Anbietern.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>