Landscape and Nature Photography – Buch-Report

outdoor_photographer

Jeder kann sich Landschafts-Fotograf nennen, wenn er in der Gegend rumrennt und die Natur fotografiert bzw. dokumentiert. Es ist auch nicht schwer gewisse Motive einzufangen um diese einigermaßen authentisch wiederzugeben. Doch um zu erkennen worum es eigentlich geht, wenn man die Natur in all ihren Launen einzufangen versucht, kommt man um einen solchen Leitfaden nicht herum.

So hat es sich bei mir ergeben, dass ich durch eine Empfehlung auf das BuchOutdoor Photographer – Landscape and Nature Photography with Photoshop CS2” (für rund 25 Euro zu haben) von Rob Sheppard (Beispielbilder) gekommen bin. Hier geht es speziell darum die Natur in all ihren Facetten darzustellen, mit all den technischen Möglichkeiten die einem zur Verfügung stehen.

Das Buch ist einleuchtend in wichtige Kategorien unterteilt und absolut jede Anwendung wird an einem passenden Beispiel handfest gemacht. So versteht jeder, der sich damit im Interesse befasst worum es geht. So geht das Buch von Anfang (Vorbereitung) bis zur digitalen Nachbearbeitung in Photoshop. Schön sind auch die Beispiele welche durch Ansel Adams (bekannt für seine Schwarz-Weiß Fotos) belegt werden, ein Fotograf aus früheren Zeiten welcher das Wort Photshop noch gar nicht kannte. Denn viele Funktionen in Photshop sind auch aus der Dunkelkammer bekannt und verwendet worden.

Fokus liegt hier eindeutig in zwei Teilbereichen. Zum einen die ditigtale Bearbeitung durch Adobe Photoshop, wodurch man sehr viele wichtige und nützliche Funktionen in diesem Master-Tool kennen lernt. Zum anderen lernt man das Verstehen der Natur-Fotografie. Denn Fotos sind eine Art Kunst, und Kunst ist immer subjektiv. Vorallem helfen die technischen Mittel wie Fotokamera und Bildbearbeitung bei der Interpretation des gesehenen, denn nie kann man die Stimmung und das Ambiente des Moments so perfekt wiedergeben, wie wenn man die Situation lebt. Doch genau das wird in diesem Buch klar gemacht, wie man sich dem gut nähern kann. Sehr zu empfehlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *